Apostel Muschler beauftragt eine ganze Gemeinde!

Holzminden, 01.März 2017 Apostel Helge Mutschler erfreut die Geschwister der Gemeinde Holzminden, die sich zum Abendgottesdienst versammelten, mit einem Überraschungsbesuch

Ein Bibelwort aus dem Alten Testament, mit dem unser Stammapostel vor kurzem diente, lag seiner Predigt  zugrunde: „Der Herr sprach aber zu mir: Sage nicht: ‚Ich bin zu jung‘, sondern du sollst gehen, wohin ich dich sende, und predigen alles, was ich dir gebiete.“ (Jeremia 1,7)

In der Predigt erhielt die Gemeinde den Auftrag den Willen Gottes mitzuteilen und bekannt zumachen: Jesus Christus ist der Weg zum Heil!

Wie damals durch  den Propheten Jeremia, soll heute durch die Christen der Wille Gottes bekannt gemacht werden, führte der Apostel aus. Dabei geht es nicht darum, Menschen zu bekehren, sondern es gilt, Zeichen zu setzen. Wir können das durch unsere Lebensgestaltung, die sich am Willen Gottes ausrichtet: „Konkret: Die Zehn Gebote und  das Gebot der Liebe ist unsere Richtschnur.“

Durch konsequentes Christ-Sein  kann jedes Gemeindemitglied als "Prophetin oder Prophet " glaubwürdig von Gott, seinem Willen und den Glauben an den wiederkommenden Christus zeugen.  

Link zum Bericht >NACworld.net > Gottesdienst Vor- & Nachbereitung